rosa Kreis mit Paragraph: Healthcare & Lifesciences

Healthcare & Lifesciences

Professionelle Rechtsberatung zu Heilmittelwerbung und Health Claims

Die Gesundheitsbranche in Deutschland ist gewaltig und wächst immer weiter. Die Menschen rücken ihre Gesundheit immer mehr in den Mittelpunkt: Sie treiben mehr Sport, achten auf ihre Ernährung und leben insgesamt bewusster.

Eine Vielzahl von Unternehmen begleitet die Verbraucher auf diesem Weg in ein gesundes Leben, seien es Arzneimittel- oder Medizinproduktehersteller, Ärzte, Zahnärzte, Heilpraktiker und Apotheker oder auch Hersteller und Händler von Lebensmitteln, Nahrungsergänzungsmitteln, Kosmetika und Sportartikeln und greifen dabei auch auf gesundheitsbezogene Angaben (sogenannte Health Claims) zurück.

Für Sie als Unternehmer gelten im Bereich Healthcare und Lifesciences besondere rechtliche Anforderungen – nicht nur an Ihre Leistungen und Produkte, sondern auch an Ihre Werbung – gerade weil die Gesundheit für die Menschen so ein wichtiges Gut ist und die Verbraucher leicht beeinflussbar sind.

Der Gesetzgeber hat daher beispielsweise das Heilmittelwerbegesetz geschaffen, in welchem geregelt wird, in welcher Form Werbung für Arzneimittel und Medizinprodukte sowie Behandlungen betrieben werden darf. Für Lebensmittel reglementiert die Health-Claims-Verordnung, welche freiwilligen Werbeangaben auf Lebens – und Nahrungsergänzungsmitteln zulässig sind. Auch für andere Healthcare-Produkte, beispielsweise Kosmetika, gibt es entsprechende Vorgaben.

WAS WIR FÜR SIE TUN


Für unsere Mandanten in diesem Bereich haben wir eine eigene Abteilung geschaffen, mit der wir uns Ihren individuellen Fragen zur Werbung für Heilmittel, Kosmetika und Lebensmittel sowie für Dienstleistungen im Bereich Healthcare und Lifesciences zuwenden und Ihnen einen Weg durch den Dschungel der Rechtsvorschriften aufzeigen.

Wir stehen Ihnen zur Seite – von Ihrer ersten Vision über die Entwicklung eines Namens und die Prüfung von Werbeunterlagen, Health Claims und Messeauftritten bis hin zur Rechtsvertretung in Prozessen – insbesondere auch im Bereich des Heilmittelwerbegesetzes. Gern schulen wir auch Ihre Marketingabteilung auf die rechtlichen Besonderheiten.


Wir beraten Sie im Bereich Healthcare & Lifesciences:


  • Arzneimittelmarken

    Bei Arzneimittelmarken gelten besondere rechtliche Anforderungen. Wir beraten Sie zu Schutzfähigkeit und –umfang Ihrer Arzneimittelmarke.

  • Health Claims & gesundheitsbezogene Angaben

    Unzulässige gesundheitsbezogene Werbeaussagen führen schnell zu kostspieligen Rückrufaktionen von Werbemitteln und Verpackungen. Wir beraten Sie zu Health Claims für rechtssichere Werbe- und Verpackungsinformationen.

  • Wirkungsversprechen

    Erfolgversprechende Werbeaussagen sind in vielen Fällen unzulässig und können schnell zu kostspieligen Gerichtsverfahren führen. Wir unterstützen Sie bei der Gestaltung rechtskonformer Werbeaussagen.

  • Apothekenwerbung

    Werbung für die Apotheken kann schnell zur rechtlichen Stolperfalle werden. Gemeinsam entwickeln wir Werbemaßnahmen, die rechtlich unbedenklich sind und zur Kundenbindung beitragen.

  • Praxismarken

    Wir beraten Sie bei der Entwicklung Ihrer Praxismarke. Dabei legen wir besonderes Augenmerk auf Schutzfähigkeit und –umfang Ihrer Praxismarke.

  • Lebensmittel-Informationsverordnung

    Verstöße gegen die Lebensmittel-Informationsverordnung führen häufig zu einem Werbe- und Verkaufsverbot. Wir stellen Sie rechtlich auf sichere Beine und navigieren Sie durch die rechtlichen Besonderheiten der Lebensmittelverordnung.

  • Patientengeschenke

    Kleine Kundengeschenke sind in anderen Branchen Gang und Gebe. Bei Heilberufen gelten allerdings spezielle Richtlinien, die schnell zur Haftungsfalle werden. Wir helfen Ihnen, diese Fallen zu vermeiden.

  • Gesundheitsapps

    Gesundheit wird digital. Auch bei Gesundheitsapps gelten spezielle Bestimmungen, die Sie beachten müssen, um rechtlich sicher zu handeln.

  • Werbezugaben & Werbeunterlagen

    Wir beraten Sie, in welchem Umfang Rabatte und Werbegaben betreffend Ihrer Arzneimittel und Medizinprodukte zulässig sind. Ebenso prüfen wir Ihre Werbemittel auf unzulässige Aussagen.

  • Empfehlungswerbung

    Als Angehöriger der Heilberufe gelten für Sie enge rechtliche Richtlinien für Empfehlungswerbung. Wir führen Sie durch den Dschungel der rechtlichen Bestimmung für Ihre Marketingmaßnahmen.

  • Arzt- und Praxiswerbung

    Für Ärzte und Praxen sieht der Gesetzgeber Werbebeschränkungen vor. Dennoch stehen Ihnen einige Möglichkeiten für effektives Praxismarketing zur Verfügung. Wir unterstützen Sie bei der Konzeption zulässiger Marketingmaßnahmen.

  • Produktinformationen für Kosmetika

    Für Kosmetika gelten zahlreiche Informationspflichten die Sie beachten müssen, um Unterlassungs- und Schadensersatzansprüche zu vermeiden. Wir sagen Ihnen, welche Informationen Sie ausweisen müssen.

  • Gesundheitsbezogene Kosmetikwerbung

    Das EU-Kosmetikrecht regelt, wann gesundheitsbezogene Werbeaussagen für Kosmetikprodukte zulässig sind. Wir beraten Sie bei der Konzeption und Umsetzung Ihrer Werbeaussagen.

  • Krankheitsbezogene Kosmetikwerbung

    Für rechtskonforme Werbung mit krankheitsbezogenen Werbeaussagen gelten bestimmte Voraussetzungen. Wir helfen Ihnen, Ihre Werbemittel rechtssicher zu gestalten.

Unsere Mandanten:

  • Arzte
  • Zahnärzte
  • Heilpraktiker
  • Apotheker
  • Arzneimittel- und Medizinprodukthersteller
  • Hersteller und Händler von Lebensmitteln, Nahrungsergänzungsmitteln, Kosmetika und Sportartikeln

Jetzt unverbindlich anfragen

Felder mit * sind Pflichtfelder

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com