lila Kreis mit Paragraph: Praxismarken - Konzeption und Anmeldung

Praxismarken - Konzeption und Anmeldung

Praxismarken haben ein besonderes Ziel: Sie sollen den Patienten in der Regel auf den ersten Blick kenntlich machen, welche konkrete Leistung angeboten wird und wo die Patienten die Praxis finden.

In der Regel kombinieren Praxismarken daher einen Hinweis auf den ärztlichen Fachbereich sowie die örtliche Lage der Praxis. Hinzu kommt noch ein Logo und schon ist die optimale Marke fertig - oder etwa nicht?

So praktisch die offensichtlichen Hinweise auch für den Patienten sind, so gering ist der Schutzumfang der Marke. Der beschreibende Gehalt einer Marke genießt keinen eigenständigen Schutz. Dies kann dazu führen, dass eine andere Praxis mit einem gleichen Fachbereich am gleichen Standort eine identische Praxisbezeichnung wählen kann und nur ihr Logo anders grafisch ausgestalten muss.

Gerade wenn Patienten die Praxis dann im Internet suchen, finden sie oftmals keine eindeutigen Ergebnisse und gehen möglicherweise aus diesem Grund auf das Angebot eines Ihrer Kollegen ein.

Wenn Sie sich eine wirklich individuelle Praxismarke wünschen, unterstützen wir Sie und Ihre Agentur gerne ab dem ersten Schritt bei der Entwicklung bis hin zur Markenanmeldung.

Jetzt unverbindlich anfragen

Felder mit * sind Pflichtfelder

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com