rosa Kreis mit Paragraph: Produktinformation für Kosmetika

Produktinformation für Kosmetika

Die Verbraucher leben heute bewusster und können sich dank des Internets über die Produkte informieren, bevor sie gekauft werden. Dies nutzen sie auch. Während es vor 50 Jahren kaum jemanden gekümmert hat, was in einem Deo enthalten ist, erkundigen sich Verbraucher heute intensiv über Vor- und Nachteile von Kosmetikprodukten oder Inhaltsstoffen und treffen auf dieser Grundlage ihre Kaufentscheidung.

Um den Verbrauchern diese informierte Entscheidung zu ermöglichen, gibt es im Kosmetikrecht eine Vielzahl von Informationspflichten, die nicht nur auf der Verpackung eines Produktes, sondern auch in der Werbung für Kosmetika erfüllt sein müssen.

Die Verletzung dieser Informationspflichten kann zu Unterlassungs- und Schadensersatzansprüchen durch Konkurrenten und Verbände führen. Deren Durchsetzung führt oftmals zu einem vorübergehenden Verkaufsverbot, was die betroffenen Unternehmen deutlich an den Umsatzzahlen erkennen. Wir unterstützen Sie bei der rechtskonformen Gestaltung Ihres Shops und aller Werbeunterlagen. Sprechen Sie uns an.


Jetzt unverbindlich anfragen

Felder mit * sind Pflichtfelder

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com